Derzeit noch in der Entwicklung

Geschichte

Messiegame wurde bereits 2012 auf Papier gebracht.
Das Konzept entstand damals durch zwei Personen, ein Dritter hatte die verrückte Idee dies in die Tat umzusetzen, kurz darauf kam die erste Version als Browsergame ans Licht. In laufe von drei Jahren wurde das Siel drei Mal neu gecodet. Da Browsergames mittlerweile der Antike angehören, wurde schon 2015 an einer APP für Android Geräte geschrieben, mit mehr oder weniger Erfolg, schnell wurde bemerkt, dass das veraltete Spielprinzip überarbeitet werden musste.

Konzept

Die 'Spielwelt' befindet sich auf einer GoogleMaps Map, der Spieler kann sich darauf frei bewegen.
Supermärkte, Tankstellen etc. sind auf der Map verzeichnet, diese können besucht & gelootet werden,
hierbei kann der Spieler auch Fahrräder o.ä. finden & benutzen. Die gesammelten Gegenstände können verkauft oder mit anderen Spielern gehandelt werden.

Ziel des Spiels ist es immer mehr 'Müll' anzusammeln, Aufgaben erfüllen und der größte Horter unter der Sonne werden.

Geladen in: 0.002562 Sekunden